Kurzbericht KGR-Sitzung 09.12.2021

Bei seiner letzten Sitzung am 09.12.2021, online, behandelte der Kirchengemeinderat wieder verschiedenste Themen.

Zu Beginn wurde über die Partnerschaftsgemeinde St. Peter Dhakua gesprochen. Die dortige Kirche ist sehr marode und muss neu gebaut werden. Der Bangladeschkreis unterstützt den Neubau aus Rücklagen und privaten Spenden.

Als Nächstes gab es eine kurze Information zum aktuellen Stand der Umwandlung des Eine-Welt-Ladens in einen Verein. Näheres wird im neuen Jahr besprochen.

Im nächsten Tagesordnungspunkt wurde über die Gottesdienste an Weihnachten gesprochen. Diese sollen „wie immer“ stattfinden, natürlich unter den aktuell geltenden Vorgaben. Das Krippenspiel in Birkenfeld soll draußen stattfinden und der Gottesdienst am 1.Weihnachtsfeiertag in Birkenfeld wird online übertragen.

Anschließend wurden einige Personalangelegenheiten besprochen.
Dann ging es um die Beauftragung des Winterdienstes in Schwann und es wurde vom Bauausschuss berichtet. Die Bauschau in Birkenfeld und Straubenhardt fand bereits statt, die Gebäude sind in einem guten Zustand. Einige Themen sind aber zu klären, dies soll im neuen Jahr geschehen. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde von der Ministranten- und Jugendarbeit berichtet, bei der endlich wieder Präsenzaktionen durchgeführt werden konnten. Ebenso war der jährliche Nikolausverkauf wieder erfolgreich. Des Weiteren wurde kurz über die 2021 wieder gestarteten Gemeindenachrichten und die KGR-Termine für das neue Jahr gesprochen.
Aufgrund der letzten Sitzung des Jahres fand im Anschluss noch eine kleine Adventsfeier statt.
Die nächste Sitzung des KGRs ist am Do., 13.01.2022, um 20 Uhr online bei „Zoom“.